Warum pickt mich immer irgendwer? Short Circuit den Opfer Auswahlprozess

Warum pickt mich immer irgendwer? Short Circuit den Opfer Auswahlprozess

michele war unangenehm, wenn allein in der öffentlichkeit und in ihre fähigkeit, sich selbst zu schützen.sie war es satt, die hauptlast unzüchtig, unerwünschte entwicklungen und belästigung.sie war ständig herausgegriffen und hat panhandlers und betrunkenen casanova ist an der bar.sie beschloss, etwas dagegen zu tun. vor etwa einem jahr, michele eingeschrieben in eine notwehr – klasse in einem örtlichen gemeindezentrum.sie war entschlossen, ein ende zu setzen, leute sie ausnutzen.sie wollte lernen, sich selbst zu verteidigen und zu lösen, ihre ängste und sorgen, ein für alle mal. michele genossen, was sie lernen.sie begann zu lesen um selbstverteidigung und viktimisierung und erfahren, was er tun soll.sie wurde für ihre fitness und praktizierte, was sie gelernt, in notwehr.sie selbst hat einen boxer schwere tasche aus den dachsparren in ihrem keller und schlug auf ihn zu “verbrennen stress” einen harten tag im büro.sie fühlte sich mehr vertrauen und kontrolle über ihr leben, an einem kalten november nacht, michele lief allein auf ihr auto am ende der spätschicht im krankenhaus ihren job als empfangsdame.normalerweise ist sie kurz ihre abreise zu gehen mit den anderen mitarbeitern, aber heute war sie zu müde, zu warten und wollte nur noch nach hause. ohne ihr wissen ein raubtier war immer im schatten auf der jagd nach einer ahnungslosen opfer.er hat michele zu fuß in die ferne.sie hat ihn auch.sie trainiert hatte sich bewusst zu sein, ihre umgebung und bemerkt, dass er weiter auf sie zu. die adrenalinstöße war durch sie.die knie schwach und ihr herz pochte wie wuchs sie abgewehrt, der drang zu panik.sie begann zu bewerten ihre situation und formulieren einen aktionsplan.sie schaute direkt in die schattengestalt, die es offensichtlich, dass sie bekannt war, von seiner anwesenheit.wandern zügig und bewusst, sie weiter auf ihr auto bewusst, dass sie folgte. weißt du, was dann passiert ist?nichts!aus welchem grund auch immer, das raubtier abgebrochen sein plan und erneuerte seine suche nach jemanden, jemand wäre einfacher zu haken überrumpelt und kontrolle.genau, warum er entschieden, nicht zu beenden, was er begonnen hat, bleibt ein geheimnis – michele. du warst wahrscheinlich hoffen auf ein dramatischer höhepunkt der geschichte, nicht wahr?wenn das ein hollywood – film, michele hätten angegriffen und mit einer beeindruckenden fleck von kung – fu – zauberei, sie hätte sich der täter in einem zerknittert, schritt halten haufen auf dem bürgersteig.tut mir leid, dieses mal nicht. “vorbereitung ist prävention – theorie”, die sie bereit sind, eine krise zu bewältigen, die weniger wahrscheinlich wird.vorbereitung ist die prävention.menschen werden zur selbstverteidigung ausbildung für abwechslungsreiche und persönliche gründe.oft ist es, weil sie gemobbt, belästigt oder angegriffen in der vergangenheit.manchmal haben sie noch nicht, aber um die möglichkeit.die menschen müssen sich sicher fühlen.es ist ein grundlegendes menschliches bedürfnis und notwendig für die psychische gesundheit.viele psychologen halten die bedrohung durch zwischenmenschliche gewalt als “universelle menschliche phobie.” richtige selbstverteidigung ausbildung baut geschick, fitness und selbstvertrauen.studenten bald wohler mit der idee stehe der grapscher, ob sie ein schulhof oder am arbeitsplatz tyrann, betrunken in der bar oder einem bettler geld verlangen.sie kennen zu sich selbst, ihre umgebung und ihre optionen für den umgang mit schwankenden situationen.sie werden mehr empört, dass jemand sie bedenken und leichtes ziel. oft, wie im fall der fälle michele, die früher unter ihnen einfach aufhören.warum ist das so?lieutenant opfer auswahlkriterien xi haben psychologen seit jahren bekannt, dass die raubtiere wählen sie ihre beute auf signale von ihren potenziellen opfern gegeben.in sekundenschnelle das raubtier erwirbt ein gefühl dafür, wer ist und nicht ein geeignetes ziel.für jedes opfer, das angegriffen, viele sind vergangenheit.was sind die kriterien, die raubtiere ihre opfer auswählen?ich sag dir. was bedeutet ein raubtier suchen?wie ein wildes tier, das menschliche jäger will eine einfache eroberung.er will nicht, dass seine arbeit zu einem schwerer oder gefährlicher, als es ist.er wird versuchen, die sieht er als schwach, unterwürfig und kaum wehren.er will nicht, dass widerstand und er auch nicht sein will, hat sich verletzt.ein zeichen von stärke oder trotz, ob offen oder stillschweigend, oft aus, um ihn zu verlassen, weil die räuberische prozess und für eine “kooperative” opfer. wenn sie helfen können, schläger nicht legen sich mit menschen, die sie auf dem bürgersteig pfund!werden sie nicht wählen sie menschen, die sich in ihrem verhalten und herausforderung.vergewaltiger, kinderschänder und tyrannen räuber sucht man sie beherrschen und kontrollieren. hinweis: einige programme zur selbstverteidigung für immer trotzig und anspruchsvolle antwort auf eine konfrontation.akzeptieren sie nicht einfache lösungen für komplexe probleme.die welt funktioniert nicht so. was kann ein angreifer könnte davon abzubringen, erzürnen.eine trotzreaktion, könnte eine situation entstehen, wo der täter fühlt sich verpflichtet, für die durchführung seiner bedrohung oder “sein gesicht verlieren.” die menschen kämpfen, um das gesicht zu wahren, auch wenn sie verlieren.wie werden sie lernen, in den nachfolgenden artikeln, brauchen wir eine reihe von fähigkeiten und für die geeignetste für die verhältnisse der grayson. xi / stein studie xi im jahre 1984 zwei forscher, betty grayson und morris. stein, eine studie zur ermittlung der auswahlkriterien, apdas verhältnis von raubtieren bei der auswahl ihrer opfer.sie mehrere fußgänger video auf einer belebten new yorker gehweg ohne ihr wissen. sie später zeigte die band sträflinge, die eingesperrt wurden, gewaltsame delikte (vergewaltigung, mord, raub, usw.), die sie angewiesen, menschen zu identifizieren, auf dem band, die sehr leicht opfer oder wünschenswert.die ergebnisse waren interessant. innerhalb von sieben sekunden, die teilnehmer ihre auswahl.was verblüfft forscher war die konsequenz der menschen, die als opfer ausgewählt wurden.die kriterien waren nicht sehr deutlich.ein kleiner, leicht gebauten frauen übergangen worden.einige große männer ausgewählt wurden.die auswahl war nicht abhängig von rasse, alter, größe, geschlecht. sogar die häftlinge nicht genau wissen, warum sie ausgewählt haben.einige leute sahen aus wie leichte ziele.es scheint, dass ein großteil der predator / beute auswahlverfahren ist bewusstlos aus der perspektive von raubtier und die potenziellen opfer. video analysisstill mit verlust bestimmter auswahlkriterien, die forschungen hatte eine gründlichere analyse der bewegung und die körpersprache der menschen auf dervideo.hier ist ein überblick über die ergebnisse: 1.schritt: die menschen als opfer einer übertriebenen stride: entweder ungewöhnlich kurze oder lange.sie schleppten, gemischt oder hob ihre füße unnatürlich, als sie ging.keine opfer, auf der anderen seite, eher eine reibungslose, natürliche gate.sie trat in der ferse auf die mode.geschwindigkeit: opfer sind zu fuß in einer anderen geschwindigkeit als nichtbetroffene.meist sind es laufen langsamer als der strom der fußgänger.ihre bewegung fehlt ein sinn für vorsatz oder zweck.aber eine ungewöhnlich raschen können nervosität oder angst.bewegung: forscher stellten unbeholfenheit im körper des opfers bewegung.jerkiness, heben und senken, ein schwerpunkt oder wankt, von einer seite zur anderen, während sie sich deutlich in den opfern analysiert.dieser war im gegensatz zu deutlich mehr koordinierte bewegung, die keine opfer.vollständigkeit: opfer fehlte “einheit” in ihren bewegungen des körpers.sie schwang ihre waffen, als wären sie losgelöst und unabhängig von den rest ihres körpers.keine opfer zog ihre körper von der “mitte” als koordinierte ganze an kraft, balance und vertrauen.körperhaltung und blick: ein einbruch körperhaltung zeugt von schwäche oder unterwürfigkeit.ein blick nach unten bedeutet beschäftigung und eine umgebung zu ignorieren.auch nicht, jemanden zu etablieren, augenkontakt kann als unterwürfig.diese eigenschaften impliziert ein ideales ziel für ein raubtier. in seinem buch “die gefahr von fremden”, zitiert autor james d. brauerei, einer der forscher, die durchführung der genannten studie “grayson ist davon überzeugt, dass, wenn die menschen verstehen, wie selbstbewusst sie bewegen können,” beigebracht werden, zu fuß das way und erheblich reduzieren ihr risiko angriff “, wie es für prävention theorie?wenn man zwischen den zeilen lesen dieser forschung, die “vorbereitung ist prävention – theorie” macht mehr sinn.die oben beschriebenen merkmale auf unterschiedlichem gleichgewicht, koordination und bewusstsein.sie implizieren eine person wahrgenommen fight.self-defense wachsamkeit und potenzial für studium und ausbildung entwickelt die qualitäten der bewegung gegen opfer auswahl und projekt “leg dich nicht mit mir” auftreten.dies erklärt, warum eine person, die bisher schikaniert oder opfer nimmt die studie der selbstverteidigung und der vorfälle, die ursprünglich unter ihm oder ihr aufhören. im gegensatz zu professor grayson, ich bezweifle, dass die lösung zur verringerung eines opfers potenzial ist so einfach wie “laufen auch lehren.”im gegensatz zu dem, was viele selbstverteidigung lehrer vorschlagen, sie können nicht einfach “, so” oder “fake” vertrauen und erwarten zur abwehr von räuberischen auswahl. ich bezweifle, dass ein anschlag zu verändern, wie sie gehen, bewegung und schwingt die arme (auch wenn sie so mit sich bringen würde, die gewünschten ergebnisse zu erzielen.stellen sie sich eine peinliche, aus der form person versucht, bewusst korrekt fehlerhaft bewegungen des körpers verbunden sind peinlich ist und außer form.kann man nicht fälschen koordinierung.kann man nicht fälschen gleichgewicht.sie kann nicht so tun, stärke und ausdauer.aber alle diese eigenschaften entwickelt werden kann, durch die untersuchung von notwehr und dramatisch verringern das risiko der körperverletzung. = = = = so was?wie kann ich mit dieser information?= = = = viel von dem raubtier / beute auswahlverfahren unterbewusstsein.ich glaube, dass es eine evolutionäre qualität das unterbewusstsein, dass wir von unseren vorfahren geerbt.wäre es notwendig gewesen, für das überleben, wählen sie eine beute, die sich nicht umdrehen und biss ihr den kopf ab.diejenigen, die an dieser qualität wäre sicherlich beseitigt aus dem genpool. es ist unwahrscheinlich, dass sie bewusst und konsequent kontrolle nichtverbaler signale, dass sie projekt.wert